Gastronomiebedarf

Ausgefallene Backrezepte zu Weihnachten

Backrezept für Weihnachten: Tannenbäume aus Lebkuchen

|expondo Tipps| Weihnachten steht mal wieder vor der Tür und Sie haben schon jetzt genug von Spekulatius und Kokosmakronen? Kein Wunder, bekommt man jenes Gebäck bereits seit September im Supermarkt. expondo verrät euch deshalb diese Woche ein ausgefallenes Backrezept zur Weihnachtszeit für Abwechslung am Adventsnachmittag.

Spektakuläres Rezept zur Weihnachtszeit

Weihnachtsbaum-Plätzchen aus Lebkuchen

Weihnachtsbaum aus Lebkuchen Backrezept

Quelle: Kuchen-hit.de

Die Weihnachtszeit hat wieder begonnen, die Weihnachstmärkte sind hell erleuchtet und das Backzubehör wird allmählich wieder hervorgeholt. Dieses Jahr ist es an der Zeit für besondere Plätzchen! Mag man bei Lebkuchen auch zunächst kein ausgefallenes Backrezept erwarten, verbirgt sich hinter diesem Weihnachtsgebäck ein Hingucker für die gesamte Adventszeit. Denn die Extravaganz steckt nicht in der Rezeptur, sondern im Anrichten der Plätzchen. Die angegebenen Mengen reichen für ca. 10 Leckereien:

Backrezept für den Teig

  • 490 Gramm Mehl
  • 40 Gramm Kakao
  • 1 Teelöffel Backnatron
  • 1,5 Esslöffel Lebkuchengewürz
  • 160 Gramm Butter
  • 60 Gramm Puderzucker
  • 130 Gramm Honig
  • 1 Ei
  • Prise Salz

Backrezept für die Glasur

  • 3 Eiweiß
  • 320 Gramm Puderzucker
  • bei Belieben 1,5 Teelöffel Etrakt (z.B. Vanille)

——————————————————————–

Zubereitung der Plätzchen

  1. Verrühre Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz, Salz und Backnatron in einer Schüssel.
  2. Rühre die Butter mit dem Puderzucker so lange, bis sie cremig wird. Honig und Ei unter ständigem Rühren hinzugeben.
  3. Siebe die Mehlmischung aus dem 1. Schritt in die cremige Masse und verrühre alles mit einem Handrührer, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  4. Lasse den fertigen Teig in Frischhaltefolie eingewickelt für 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen.
  5. Heize den Backofen auf 200°C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  6. Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in ca. 3 Millimeter Dicke aus. Für die Weihnachtsbaumform benötigst du Sterne oder Blüten als Ausstechförmchen in verschiedenen Größen (von groß bis klein). Solltest du nichts dergleichen besitzen, kann du dir auch Schablonen aus Pappe basteln.
  7. Lege die Sterne auf das Backblech und backe sie auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze.
  8. Nimm die Plätzchen aus dem Backofen und lasse sie abkühlen.

Zubereitung der Glasur

  1. Schlage das Eiweiß in einer Schüssel, bis es steif wird.
  2. Gib unter kontinuierlichem Rühren den Puderzucker hinzu.
  3. Falls gewünscht, füge etwas Extrakt für den besonderen Geschmack hinzu.

Zusammenstellung der Weihnachtsbäume

  1. Bestreiche das größte Plätzchen großzügig mit Puderzucker.
  2. Setze das nächst kleinere Plätzchen oben drauf. Es ist hierbei nicht schlimm, wenn die Glasur hervorquillt. Dadurch entsteht der tolle Schnee-Effekt.
  3. Wiederhole den Vorgang so lange, bis du beim kleinsten angelangt bis. Setze diesen senkrecht als Weihnachtsstern auf die Spitze.
  4. Bei Belieben kannst du die Bäume auch noch mit Streudekor verzieren.
  5. In Ruhe trocknen lassen und genießen, verschenken oder dekorativ platzieren.

————————————————————–

Mit diesem Backrezept hast du in kurzer Zeit ein Weihnachtsgebäck geschaffen, welches nicht nur unfassbar lecker ist, sondern auch noch fantastisch aussieht. Somit ist es genau das Richtige für eine festliche Tafel zum Advent, als Geschenk für den Weihnachtsbesuch oder einfach zum Genießen. Denn ausgefallen bedeutet nicht gleich aufwendig. Probier’ es aus und begeistere dich und andere mit diesem weihnachtlichen Backrezept!

Du willst es dir noch leichter machen? Dann schau dir doch einmal unseren Gastronomiebedarf an. Mit unserer Multifunktions-Küchenmaschine geht das Backen wie im Handumdrehen!

Eine traumhafte Weihnachtszeit wünscht euch expondo!

Daniel Tautz

Daniel Tautz

Daniel unterstützt tatkräftig das Online Marketing Team von expondo und setzt sich für unseren Blog und Facebook an die Tasten. Insbesondere Themen aus Food & Lifestyle liegen ihm am Herzen.

More Posts - Website

Das solltest du auch lesen
popcorn gesund
Popcorn, der gesunde Snack mit Knall
Dampfgaren in der Mikrowelle
Dampfgaren in der Mikrowelle

Hinterlasse uns einen Kommentar

Dein Name*
Deine Website

Dein Kommentar*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>