Gastronomiebedarf

Selbstgemachte Detox – Wellness Smoothies

fruits-82524

Wir finden den obligatorischen aber einfallslosen Orangensaft aus dem Tetrapack langsam etwas zu langweilig und haben uns nach spannenden Alternativen umgesehen.

Schon lange eine gute zweite Option gegenüber Saft, enthält er doch mehr Nährstoffe der verarbeiteten Frucht, hält der Smoothie schon seit einiger Zeit Einzug in unsere Einkaufstüten, Kühlschränke und Rucksäcke. Seit neustem ist auch der „Grüne Smoothie“ ein absoluter Trend, er beinhaltet außer Früchten außerdem grüne Gemüse- oder Kräutersorten, denen eine entgiftende und keimtötende Wirkung nachgesagt wird. Radieschengrün beispielsweise enthält das antibakteriell wirkende Senföl, Spinat beruhigt die Verdauung und es wird ihm eine hypoglykämische, also eine zuckerspiegelsenkende, Wirkung nachgesagt.

Genug Gründe um es mal selbst auszuprobieren, wie wär’s also mit Wellness und Detox selbstgemacht für zuhause? Schmeißt Euren Mixer an und probiert es einfach mal aus, und bitte nicht von der Farbe abschrecken lassen – grün ist doch bekanntlich ein Zeichen für „gesund“!

Grüner Kiwi-Apfel Smoothie

1 mittelgroßer Apfel (Süße, aromatische Sorte)

2 mittelgroße Kiwis

60g ungespritztes Radieschengrün (Menge etwa von einem Bund Radieschen)

2 EL Zitronensaft

1 TL Leinöl

100 ml Stilles Wasser

Das Radieschengrün waschen und fein hacken, zusammen mit dem Obst (geschält und gewürfelt) in den Mixer geben und alles fein pürieren. Zuletzt Wasser, Zitronensaft und Leinöl hinzugeben und zu einem einheitlichen Smoothie verrühren, frisch genießen.

Himbeer-Babyspinat Smoothie

100g Himbeeren (zum Beispiel tiefgefroren)

3 reife Äpfel

1 kleine Handvoll Rosinen

¼ Zitrone, Saft

1 handvoll Babyspinat

½ handvoll Basilikum

3/4 Liter Wasser

Himbeeren, gewürfelte Äpfel, Rosinen, Spinat und Basilikum in den Mixer geben und pürieren. Nach und nach Wasser und Zitronensaft hinzugeben, im Milchshaker mischen bis eine relativ einheitliche Flüssigkeit entsteht, zeitnah trinken um alle Vitamine und Nährstoffe zu erhalten.

Jonas Sonnenberg

Jonas Sonnenberg

Jonas unterstützt unser Team tatkräftig im Bereich Social-Media-Marketing und betreibt gewissenhaft unseren Blog. Vor allem die Fast-Food-Szene liegt im sehr am Herzen.

More Posts - Website

Das solltest du auch lesen
Dampfgaren in der Mikrowelle
Dampfgaren in der Mikrowelle
Expondo Franchise
Erfolgreiche Franchise-Gründung – Teil 2

Hinterlasse uns einen Kommentar

Dein Name*
Deine Website

Dein Kommentar*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>