Das Team

Interview mit Sarah Schwark (HR)

Sarah Schwark - in der HR bei expondo

|expondo stellt sich vor| “Eine Firma ist stets so gut, wie ihre Mitarbeiter” postuliert so mancher Business-Ratgeber. Demnach sollte den Personalfragen eine besondere Relevanz eingeräumt werden. Bei expondo unter anderem dafür zuständig: Sarah Schwark. Im Interview steht sie bei allen Fragen rund ums umfassende Feld der HR Rede und Antwort.

Wenn Teamwork zum Beruf wird: Sarah Schwark im Interview

Steckbrief

Name: Sarah Schwark
Position: HR Managerin

 Hallo Sarah.

Was ist dein Tätigkeitsfeld bei expondo, wofür bist du zuständig?

Als Teil des HR- Teams bin ich für die Mitarbeiterbetreuung zuständig. Somit bin ich die Ansprechpartnerin für die Kollegen bei den verschiedenen Belangen rund um das Thema Personal. Dazu kommen auch administrative Tätigkeiten wie die Erstellung von Arbeitsverträgen und Zeugnissen oder auch Reportings an die Geschäftsführung.

Im Rahmen der HR hast du aufgrund des schnellen Wachstums sicher alle Hände voll zu tun. Was sind die größten Herausforderungen und Chancen für expondo?

In den letzten Monaten ist personaltechnisch unglaublich viel passiert bei expondo. Wir konnten viele neue Kollegen begrüßen. Und das wird sicher auch so weitergehen, da muss natürlich alles gut organisiert und koordiniert sein: Die Verteilung der Aufgaben und Zuständigkeiten, die Einarbeitung der neuen Kollegen in den Abteilungen, der Einsatz vieler neuer Sprachen für neue Länder. Und nicht zu vergessen: Der Arbeitsplatz. Langsam wird es etwas eng bei uns, das bringt das Wachstum natürlich mit sich. Und bietet expondo die Chance, sich weiter in Europa zu etablieren.

Worauf sollte deiner Meinung nach jeder Bewerber achten? Und was sollte bei der Bewerbung unbedingt vermieden werden?

Ein übersichtlicher und gut strukturierter Lebenslauf ist schon einmal viel wert. So kommen wir ohne lange zu suchen an die benötigten Informationen und können uns schnell ein gutes Bild machen.
Besonders wichtig ist es außerdem, dass das Anschreiben auf das Unternehmen und die Stelle bezogen ist, das zeigt Interesse. Warum hat der Bewerber sich gerade auf diese Stelle beworben und warum will er gerade bei expondo arbeiten?
Keinen Sinn machen Übertreibungen oder schlichtweg falsche Angaben. Spätestens im persönlichen Gespräch würde man ja darüber stolpern. Von daher ist es immer am besten, authentisch zu bleiben.

Was macht es für dich besonders, bei expondo zu arbeiten?

Für mich ist es besonders – auch besonders schön – mit so vielen unterschiedlichen Menschen zusammenzuarbeiten. Hier herrschen ein super Teamgeist und ein fantastischer Zusammenhalt. Bei expondo begegnet man sich auf Augenhöhe und jeder einzelne Mitarbeiter wird gesehen. Das macht das Arbeiten für mich besonders.

Welches Produkt aus unserem Shop würdest du dir auch privat zulegen?

Unbedingt die Popcornmaschine. Neben ihrer Funktionalität würde sie sich super in meinem Wohnzimmer machen. Vielleicht auch noch die Zuckerwattemaschine… oder der Crepes- Maker…

Zum Abschluss: Wie würdest du expondo in drei Worten beschreiben?

Stark, Dynamisch, International.

Besten Dank für das Gespräch, Sarah!

Daniel Tautz

Daniel Tautz

Daniel unterstützt tatkräftig das Online Marketing Team von expondo und setzt sich für unseren Blog und Facebook an die Tasten. Insbesondere Themen aus Food & Lifestyle liegen ihm am Herzen.

More Posts - Website

Das solltest du auch lesen
Nina Head of OM
Interview mit Nina Uitz (Head of OM)
Elena Andreol, der Kopf des EU-Teams bei expondo
Interview mit Elena Andreol (EU-Team)

Hinterlasse uns einen Kommentar

Dein Name*
Deine Website

Dein Kommentar*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>