Allgemein

Tipps gegen Erkältung

expondo Tipps gegen Erkältung

Der Tischnachbar im Büro hustet ununterbrochen, beim Geburtstagsfest erscheint nur die Hälfte deiner Gäste und die Schlangen vor den Apotheken werden länger – der Wechsel der Jahreszeiten drückt sich vor allem im Gesundheitszustand der Menschen aus. Dabei sind Symptome wie ein entzündeter Hals, eine laufende Nase oder ein dröhnender Kopf unglaublich unangenehm und einschränkend. Hier findest du unsere Tipps gegen Erkältung.

Was tun bei Schnupfen, Halsschmerzen & co.?

Das Problem: Ob der Arbeitsweg in der überfüllten S-Bahn oder der freundliche Händedruck des besten Freundes – kleinste Momente reichen aus, um sich für die kommenden Tage lahmzulegen. Kaum jemand ist vor der Erkältung im Herbst und Winter sicher. Man ist jedoch besser gewappnet, wenn man ein paar Erkältungs-Tipps beachtet. Darum haben wir diese Woche einige Tipps gegen Erkältungen gesammelt, mit welchen du der nächsten Krankheitsphase etwas vorbeugen, beziehungsweise diese vorzeitig beenden kannst.

Erkältungen vorbeugen

Mit einigen nützlichen Tipps kann vermieden werden, dass eine Erkältung oder Grippe überhaupt erst ausbricht. Dabei ist eine ausgewogene Ernährung mit hohem Anteil an Obst und Gemüse besonders hervorzuheben. Denn ein Körper, welcher mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen versorgt ist, ist deutlich weniger anfällig für Krankheiten.

Tee bei Schnupfen und HalsschmerzenAußerdem können folgende Tipps präventiv helfen:

  • viel Tee trinken: Insbesondere Tees mit Ingwer oder Holunderblüte regen das Immunsystem an und sorgen für eine gute Zufuhr an Flüssigkeit.
  • Direkten Körperkontakt eher vermeiden: Da zahlreiche Erkältungsformen direkt ansteckend sind, sollte man unnötigem Körperkontakt aus dem Wege gehen, insbesondere in der Öffentlichkeit.
  • viel Vitamin C: Das vor allem in Zitrusfrüchen enthaltene Vitamin hat sich als wahres Doping des Immunsystems bewiesen und sollte ausreichend zu sich genommen werden, um einer Erkältung vorzubeugen.
  • Stress vermeiden, Erholung gewähren: Ein physisch und psychisch belasteter Körper ist deutlich anfälliger für Erkältungen. Daher ab und an etwas zur Ruhe kommen.
  • Passend kleiden: Kaltes Wetter – Warme Kleidung! Auch nasse Haare sollten bei kühlen Temperaturen unbedingt vermieden werden.

Tipps gegen Erkältung

Sollte es dich dennoch einmal erwischt haben, kannst du mit einigen nützlichen Hinweisen die Zeit des Schnupfens & Schniefens schneller zu Ende bringen und Schluckbeschwerden im Hals vertreiben.

  • viel Flüssigkeit zu sich nehmen: Um den Schleim zu lösen, ist eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr von Nöten. Neben Wasser sind dabei vor allem warme Teesorten besonders geeignet. Insbesondere frisch aufgebrühte Ingwerknolle stärkt die Abwehrkräfte!
  • Zink konsumieren: Zink ist für den menschlichen Stoffwechsel von großer Bedeutung, schützt die Schleimhäute, erschwert die Aufnahme von Viren und verhindert so eine Erkältung. Zink gibt es in zahlreichen Formen zu kaufen, beispielsweise in Kapsel- oder Tablettenform.
  • Baden: Und zwar in jeglicher Form. sei es ein warmes Fußbad oder eine heiße Wanne mit ätherischen Ölen. So werden die Atemwege befreit, der Körper entspannt und der Erkältung schrittweise der Garaus gemacht.
  • Trockene Luft vermeiden: Ist der Feuchtigkeitsgehalt der Luft zu gering, trocknen die Schleimhäute aus und Viren haben ein leichtes Spiel. Daher unbedingt darauf achten, dass regelmäßig gelüftet wird oder eine Schale mit ätherischen Ölen auf der Heizung steht. Auch das Trocknen der Wäsche im Raum kann eine praktische Hilfe sein.
  • Ausgewogen Essen: Durch eine vielfältige Ernährung bekommt der Körper so all jene Nährstoffe, Eiweiße und Mineralien, die er zur Gesundung benötigt.

Hausmittel oder Arzt bei Erkältung?

Frau im Winter Erkältung

Wenn du einige dieser Tipps bei deiner nächsten Erkältung beachtest, sollte die Nase schleunigst wieder frei & die geplanten Aktivitäten gerettet sein. Denn häufig kann man sich den Gang zum Arzt sparen, wenn man einige Hausmittel zu Rate zieht. Mit einigen Tassen Tee, einem Inhaliergerät und der passenden positiven Energie, solltest du im Nu wieder fit sein! Ist die Erkältung allerdings auch nach 7 Tagen noch nicht verflogen oder macht sich hohes Fieber breit, bitte unbedingt den nächsten Arzt aufsuchen.

Genieß’ die kühlen Tage in aller Frische! expondo wünscht “Gute Besserung”, bzw. “Gute Vorbeugung”.

Etwas Zubehör für die kühlen Tage gefällig? Wir haben ansprechende Samoware für russische Teespezialitäten, wärmende Getränkespender oder auch Schokoladenbrunnen für den leckeren Genuss im Angebot!

Daniel Tautz

Daniel Tautz

Daniel unterstützt tatkräftig das Online Marketing Team von expondo und setzt sich für unseren Blog und Facebook an die Tasten. Insbesondere Themen aus Food & Lifestyle liegen ihm am Herzen.

More Posts - Website

Das solltest du auch lesen
Feier zu den expondo Fritteusen
Jubiläum – zehn Jahre expondo Fritteusen
expondo Infografik
expondo in Zahlen

Hinterlasse uns einen Kommentar

Dein Name*
Deine Website

Dein Kommentar*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>